Liebe Da Capo Leser.

Weihnachten naht!

Ihr wohnt im Rheinland, dem Münsterland, im westlichen Niedersachsen oder in Westfalen und sucht noch ein schönes Weihnachtsgeschenk? Dann schaut mal auf unsere Konzerte MUSICAL-MASQUERADE in Ibbenbüren und MUSICAL-EVERGREENS in Köln und Beckum. Jeweils drei Stunden Musicalohrwürmer pur, Gänsehaut inklusive. Tickets:

Köln: https://www.koelnticket.de/MUSICAL-EVERGREENS-Ticket-67/…

Beckum: https://www.comtec-web.de/Beckum/Details.aspx…

Musicalkritiken online!

Unsere Online-Musicalkritiken stehen ihnen auf der Seite "MUSICALKRITIK" zur Verfügung. Die jeweils sechs aktuellsten Artikel können Sie direkt von dieser Startseite aufrufen, in dem Sie unten einfach auf das entsprechende Logo der Produktion klicken, Sie werden dann direkt zum Textanfang geleitet.

Zusatzkonzert bei den Musical-Evergreens in Beckum am 20. Januar 2019!!

Das neue Konzertformat von Da Capo neben der Musical-Masquerade, die "MUSICAL-EVERGREENS", sorgen für Furore. Das Konzert in Beckum am 19. Januar ist ausverkauft, daher gibt es ein Zusatzkonzert am 20. Januar 2019, der Vorverkauf ist bereits eröffnet. Die EVERGREENS sind mit erlesenen Künstlern bestückt. Yngve Gasoy-Romdal wird das Ensemble bei der im November 2018 beginnenden Konzertreihe gemeinsam mit Friedrich Rau anführen. Des weiteren dabei sind David E. Moore und Lutz Standop sowie Sophia Revilla, Franziska Lissmeier, Lena Hespe und andere. Weitere Details hierzu auf unserer Veranstaltungsseite. Das erste Konzert findet am Samstag, 24. November in Syke-Heiligenfelde (VVK über www.nordwest-ticket.de) statt, das zweite am 13. Januar 2019 in der Volksbühne am Rudolfplatz in Köln (www.koelnticket.de) und die dritte und die Zusatz-Ausgabe am 19./20. Januar 2019 im Stadttheater (www.tickets.filou-beckum.de) in Beckum bei Hamm.

Musical Song Contest 2019

Der Musical Song Contest 2018 ist Geschichte und hat hervorragende Siegerinnen gekürt, die in den kommenden Monaten bei den Musical-Evergreens und der Musical-Masquerade zu sehen sein werden.  Derzeit laufen die Planungen für 2019. Schulen, die an einer Austragung interessiert sind, können sich gerne unter dacapomagazin@t-online.de melden. nach dem gelungenen Experiment 2018 kann es neben einem großen, bundesweiten Wettbewerb auch gerne wieder lokale Wettbewerbe an einem Tag geben.

Musical-Masquerade 2019 terminiert - VVK läuft!

Am Samstag, 12. Januar 2019 findet in der Schauburg Ibbenbüren die neunte Auflage der Musical-Masquerade statt. Nach dem Erfolg der letzten Jahre werden erneut drei Musicalstars sowie drei Nachwuchskünstler in der Schauburg Ibbenbüren unter der Musikalischen Leitung von Michael Ashton um 18.00 Uhr auf der Bühne stehen. Der VVK läuft, die ersten Reihen sind bereits vergeben. Karten gibt es direkt in der Schauburg Ibbenbüren unter 05451 - 543856.

Ihre Da Capo Redaktion.

===================================================================================================

 

Werbung

 

 

 

 
 

Über 43 Millionen mal hat sich das legendäre „Bat out of Hell“ Album des exzentrischen Rockstars Meat Loaf verkauft, es zählt damit zu den fünf meistverkauften Studioalben weltweit. Was die meisten nicht wissen: „Bat out of Hell“ war ursprünglich als Musical gedacht, doch über Umwege wurde es dann zunächst doch als Tonträger aufgenommen. Nun feierte Meat Loafs wohl bekanntestes Machwerk aber doch endlich seine Bühnenpremiere, und zwar im Oberhausener Metronom-Theater.

Weiterlesen

 

In Kooperation mit dem Landestheater Linz präsentiert Stage Entertainment nach der Station im Theater des Westens in Berlin nun „Ghost – das Musical“ im Hamburger Operettenhaus. Mit zum Teil neuen Hauptdarstellern, bekanntem Bühnenbild und auf elf Wochen Spielzeit begrenzt erfüllt das Musical mit der Musik von Dave Stewart und Glen Ballard, die gemeinsam mit Bruce Joel Rubin auch für die englischen Originaltexte verantwortlich zeichnen, zwischen dem gerade erst abgelaufenen „Kinky Boots“...

Weiterlesen

 

Das Stadttheater Bremerhaven hat in der Vergangenheit immer wieder mit sehens- und hörenswerten Musicalinszenierungen auf sich aufmerksam gemacht. Allerdings war die Spannweite bei der Qualität hier doch recht breit gefächert, gerade wenn man auf externe und erfahrene Musicaldarsteller verzichtet hat, waren kritische Töne nicht zu überhören. Dies ändert sich auch nicht bei der jüngsten Produktion „Sunset Boulevard“ von Andrew Lloyd Webber. Zwar hat man mit Andrea Matthias Pagani einen....

Weiterlesen

 
 

 

 

 

 
 

Schon im Jahr 2015 wurde die Uraufführung des Musicals „Die Schatzinsel“ im Fuldaer Schlosstheater vom Publikum gefeiert. Doch bei der Wiederaufnahme am 18. August schien es, als wäre das Stück erst nach seiner Überarbeitung so richtig bei den Fans angekommen. Minutenlange und sehr lautstarke Ovationen feierten ein großartiges Ensemble und eine Show, die vor allem eins gemacht hatte: Spaß! Wieder einmal hat die Spotlight Musicalproduktion  einen ...

Weiterlesen

 

Als Erfolgsmusical war Monty Pythons „Spamalot“ bislang nicht bekannt, deshalb gab es fragende Blicke, als die Freilichtspiele Tecklenburg  die Persiflage auf die „Ritter der Kokosnuss“ als zweite Produktion neben dem Klassiker „Les Miserables“ im  Musicalsommer 2018 bekanntgaben. Nimmt man die Reaktionen des Publikums als Maßstab, dann kann man diese Fragezeichen getrost vergessen, denn Regisseur Werner Bauer hat ein Feuerwerk an Lachsalven geschaffen...

Weiterlesen

 

Die Thuner Seespiele haben in letzter zeit zunehmend darauf verzichtet, sich für ihre Großproduktionen externe Musicals einzukaufen, sondern legen immer mehr Wert auf einen eigenen, eidgenössischen Charme. So auch inj diesem Jahr, in dem man auf der großen Bühne im Thuner See eine Mamma Mia! Inszenierung in Schweizer Mundart auf die Beine gestellt hat. Die Idee scheint beim größtenteils entsprechend Schwytzerdütsch sprechenden Publikum...

Weiterlesen

 
             

 

 

Werbung

 

Impressum

 

   
  Werbung
 
   
  Werbung
   
 
   
   
   
   

 

 

Nach oben